Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

 

Jens Krause ist Managing Partner der project:culture Germany.

In unterschiedlichen Rollen, als Manager, Berater, Projektleiter, Programmmanager und Leiter von Betriebsorganisationen, hat Jens Krause langjährige Berufserfahrungen in globalen und internationalen Unternehmen, wie der (ehemalige) FAG Kugelfischer AG, Siemens AG, British Telecom Germany, Linde AG und Caverion gesammelt.

Als ehemaliger Vertrags-Fußballer sind seine Charakteristika die des „Gestalters und Spielemachers“, der als dauerlaufender und verlässlich-präziser Motor, Ideen- und Strukturgeber, Spiele entscheidet.

Seine Begabungen, übertragen auf die Welt der Betriebswirtschaft und Organisationslehre, liegen in folgenden Schwerpunkten: Geschäftsführung interimsweise, Strategie- und Organisationsentwicklung, Change und operational excellence.

Seine unerschöpfliche Methodenkompetenz und Tools setzt er situativ der Problem- oder Zielstellung des Kunden ein. Er ist Systemtheoretiker, ausgebildeter Lean Six Sigma Black Belt der ersten Stunde durch Rath & Strong, Trainer für Change Management, und immer up-to-date, was Managementtheorien und Forschung rund um die „Business-Welt“ angeht. 

„Als empathischer und kooperativer Teamplayer ist er auf C-Board-Parkett und Shopfloor-Boden standhaft.
Als kritischer Geist stellt Jens Krause den Mitarbeiter/in eines Unternehmens in den Mittelpunkt.“

 Und privat? Jens Krause interessiert sich sehr für die Schönen Künste, den Sport, Kultur und Mode.

Berufsausgebildeter Groß- und Außenhandelskaufmann.
Absolvierte ein Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin in den Fächern Informations-, Bibliothekswissenschaften und Philosophie.
Zusätzlich hält Jens Krause einen MBA Grad.