Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

Babak Hariri studierte Molekulare Genetik (Wahlfach Biochemie) an der Universität Wien und am Kings College London, sowie Master of BusinessAdministration (MBA, Schwerpunkte Strategie, Finanz, Kreativität/Innovation/Change und Wissensmanagement) and der Open University Business School in Milton Keynes (UK) und Wien. Seine Kompetenzen werden durch einen Lean SixSigma Black Belt ergänzt.

Seine Tätigkeiten umfassten operatives, sowie Projekt- und Prozessmanagement in verschiedenen Firmen und Branchen, von Druck über Pharma bis hin zur flexiblen Verpackung. Dabei war er für Firmen wie Hewlett Packard, Xerox, Boehringer Ingelheim, Baxter und Constantia Flexibles tätig und setze in seinen konzernweiten Rollen Projekte und Verbesserungen international um (Europa und Übersee).

Dabei hat er gelernt, dass es bei erfolgreichen Umsetzungen nicht nur auf die richtige und saubere Methodik und Werkzeuge ankommt. Entscheidend für den Erfolg sind die Menschen in der Organisation. Erst wenn man sie gewinnt und mitnimmt, und ihre eigenen Fähigkeiten zur Entwicklung neuer Wege unterstützt und sie darin bestärkt, ihre eigenen Ideen richtig umzusetzen, wird das Ergebnis langfristig gut sein und sich laufend weiterentwickeln. Die lokale Kultur (National und um Unternehmen), sowie die Führungskräfte und deren Stil müssen Teil der Lösung sein.

Wichtige Basis dafür sind Aus- und Weiterbildungen sowie Coaching und inhaltliche Betreuung der Menschen, von den Mitarbeitern bis hin zu den Top-Führungskräften.

In seinen bisherigen Tätigkeiten hat Babak Hariri rund 900 Personen trainiert und gecoacht. Darunter befanden sich Experten direkt aus den Prozessen (Produktion, Administration) bis zu Mitgliedern des Vorstands.

Die so entstandene Kultur der kontinuierlichen Verbesserung bietet den Boden für kleine schnelle Kaizens (1-2 Wochen von Entscheidung bis Abschluss) sowie komplexer Projekte für größere Veränderungen. Insgesamt hat Babak Hariri damit Verbesserungen umgesetzt und unterstützt, die jährliche Einsparungen von € 3 Millionen pro Jahr, Reduktion von Qualitätsfehlern um bis zu 93% und die Beschleunigung der Durchläufe um 60% erreichten.

Am wichtigsten sind dabei immer die Menschen, die bereit sind, Dinge anders anzugehen als bisher.

Experte für:

  • Verbesserungen & Optimierungen
  • Trainings& Coaching
  • Prozesse, Projekte & Organisation
  • Wissensmanagement & Entwicklung der Mitarbeiter
  • Management - Strategie, Kennzahlen, Planung, Führung
  • Krisenmanagement

Sprachen:

  • Deutsch als Muttersprache
  • Englisch verhandlungssicher